Tag der Kinderrechte

Der 20. November ist der Weltkindertag! Auch im Kindergarten Elisabethinum Axams haben wir diesen Tag gefeiert. Im Zentrum standen die Kinderrechte.

Der Tag war bunt: Morgens haben wir mit den Kindern Festtags-Kuchen gebacken, Plakate zum Thema Kinderrechte gestaltet und – wie jeden Tag – eine Kinderkonferenz abgehalten.

Der Höhepunkt war aber die große gemeinsame Feier im Turnsaal: Mit Liedern und kindgerechten Methoden haben wir Groß und Klein die Rechte der Kinder ins Bewusstsein gerufen. Denn: Schutz, Zuwendung, Bildung, Fürsorge, gewaltfreie Erziehung und freie Meinungsäußerung sind für Kinder und Jugendliche ein Menschenrecht.

Die UN-Kinderrechtskonvention hat Österreich 1992 unterzeichnet. Kindliche Mitbestimmung spielt für uns im Kindergartenalltag eine große Rolle. So lernen Kinder von klein auf, wie sie ihre eigenen Anliegen und Bedürfnisse wirksam und selbstbestimmt vertreten können.

‹ zurück zur Übersicht